Magic Mary Poppins in Greding

Mary Poppins Workshop an Pfingsten 2019 in Greding

Dieses Jahr hat StageWorld auf Wunsch des Lions und Rotary Clubs das Musical „ Mary Poppins“ in einem 6-Tages-Workshop mit 22 Kindern und Jugendlichen erarbeitet. Wir waren sehr erfreut, dass wir für das Projekt die renommierte Opernsängerin Cornelia Götz für den Gesangsunterricht gewinnen konnten. Die Tanzchoreographien wurden von der Ballettlehrerin Ursula Barbari mit den Kindern einstudiert und die Regie und Inszenierung übernahm Nigel Greenhalgh, Gesamtschulleiter von StageWorld , persönlich . Die Musikschule Greding bemühte sich um die passenden Rahmenbedingungen vor Ort um das Musical erfolgreich durchführen zu können.

Die Kinder und Jugendlichen bekamen die Möglichkeit ohne Vorkenntnisse dieses Musical unter hochkarätiger Anleitung umzusetzen. Die Herausforderung war groß und es wurde hart gearbeitet in dieser Woche! Es mussten Dialoge gelernt und geführt werden, Tänze und Gesang eingeübt werden und die Inszenierung des Stückes hatte es in sich. Oft mussten die Darsteller sogar noch in Doppelrollen schlüpfen und der Kostümwechsel hinter der Bühne musste ohne Hilfe von statten gehen.

Die frischgebackenen Schauspieltalente schafften dies alles mit Bravour! Natürlich halfen da auch die Tipps und Tricks, die von den Profis erteilt wurden. Bekannte Szenen wie der Sprung durch das Pflasterbild, das Karussell-Pferderennen, der Kaminkehrertanz und das unverkennbare    

„ Superkalifragilistischexpielealegetisch“ brachten die Akteure überzeugend dem Publikum näher. Die Zuschauer wurden sosehr in den Mary Poppins Bann gezogen , dass sogar kleine Pannen, die geschickt überspielt wurden, niemand bemerkte. Nach dem Schlusslied „Drachensteigen“ wollten die Zuschauer die Schauspieler gar nicht mehr von der Bühne lassen und es gab einen tosenden Schlussapplaus der fast kein Ende fand.

Vom Schulleiter und Regisseur Nigel Greenhalgh wurde den Darstellern nach der Aufführung ein „Riesengroßes Lob gezollt“! „Die Kinder und Jugendlichen haben ihre Kraft und ihre Zeit geopfert und dafür gleichzeitig profitiert. Sie haben dieses Stück in ganz kurzer Zeit mit großer Disziplin eingeübt und das Publikum, in dem bis auf den letzten Platz besetzt Theatersaal in der Gredonia, mitgenommen und mit ihrer Darbietung des Mary Poppins Musicals bezaubert!“

Nach der Aufführung dauerte es noch einige Zeit bis der Theatersaal leerte. Die kleinen VIP`s wurden von ihren Familien begeistert in Empfang genommen. Wir hoffen, dass die Aufführung und dieses Erlebnis einen bleibenden Eindruck hinterlassen wird und wünschen unseren Workshopteilnehmern und ihren Familien alles Gute.

Zugabe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.